• Einzelpersonenseminare

    ERSTE HILFE OUTDOOR - Auf das Beste hoffen, auf das Schlimmste vorbereitet sein.
  • Gruppenseminare

    ABENTEUER OUTDOOR - gemeinsam draußen Ziele erreichen
  • Neu - Krisenmanagement

    In der Krise ist alles anders - so wie sonst auch
  • Über uns

    Was du schon immer wissen wolltest
  • Helfen und Spenden

    Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Aktuelles

Hier findet Ihr einen Bericht über unseren Kurs beim Stamm St. Albert Landau der DPSG

viel Spaß beim Lesen: Bericht DPSG Landau

 

Auch diesen Sommer und Herbst waren wir nicht untätig, 

hier findet Ihr zwei nette Berichte über unsere Kurse beim DAV Offenbach und bei der Natur- und Umweltschutz Akademie NRW.

 

Veränderte Leitlinie zur Herz-Lungen-Wiederbelebung in Pandemiezeiten

Der ERC hat eine veränderte Leitlinie zur Herz-Lungen-Wiederbelebung in Pandemiezeiten herausgegeben, damit die Ersthelfer sich im Ernstfall nicht gefährden. 

Zusammengefassst sind dies die Änderungen: 


- Hinweis, dass die Atemkontrolle nicht durch Hören und Fühlen stattfindet 

- Bei Erwachsenen, die nicht aus dem häuslichen Umfeld kommen, erfolgt keine Atemspende. Es werden nur die Atemwege (am besten mit einer Maske) abgedeckt, um Aerosole, die durch die Thoraxkompression entsstehen, abzumildern; die Atemspende wird aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr mit Covid-19 nicht gemacht; der Einsatz von Beatmungshilfen hilft hier nur begrenzt, da der Kontakt zum Patienten immer noch sehr nah ist, nur die Beatmung mit Maske und Beutel bietet ausreichend Schutz 

- bei Kindern sollte nach Möglichkeit die Atemspende erfolgen 

Die kompletten Artikel dazu findet ihr hier: 

https://www.grc-org.de/files/ArticleFiles/document/ERC_covid19_German_spreads_V3_20200606.pdf 

https://www.grc-org.de/files/ArticleFiles/document/Stellungnahme%20des%20Deutschen%20Rats%20fur%20Wiederbelebung%20zu%20CPR%20bei%20Corona%202020.pdf

https://www.grc-org.de/files/ArticleFiles/document/Reanimation%20durch%20Ersthelfer%20in%20Zeiten%20von%20COVID-19_überarbeitet.pdf 

 

 

Notruf Vokalbelliste für euren Auslandsurlaub

Auch wenn die diesjährigen Urlaubsplanungen wahrscheinlich nur selten ins Ausland führen werden, haben wir auf Wunsch unserer Teilnehmer*innen eine kleine Vokabelliste mit den wichtigsten Begriffen für den Notruf in 3 Sprachen zusammengestellt.  Am besten druckt ihr euch die Liste aus und verstaut sie in eurer Erste Hilfe Tasche. Wir wünschen euch eine unfallfreie und gesunde Urlaubszeit.

Euer Team der Outdoorschule Süd e.V.

 

Aufruf zur Unterstützung

Liebe Freund(e)*innen und Förderer der Outdoorschule Süd e.V.,

wir befinden uns alle in schweren Zeiten und wir, das sind alle Freunde und Förderer der Outdoorschule, tun alles, um den Fortbestand des Vereins zu sichern.

Hierbei liegen uns unsere Mitarbeiter/*innen sehr am Herzen, die finanziell von dieser Krise stark betroffen sind.  

Auch wenn wir versuchen, alle gesetzlichen Möglichkeiten zu nutzen, müssen wir damit rechnen, dass wir unsere Kurse, wenn überhaupt, nur eingeschränkt durchführen können.

Um dieser Einschränkung Rechnung zu tragen, haben wir ein Konzept erstellt, welches ein Durchführung von erste Hilfe Outdoorkursen mit der gebotenen Distanz möglich macht.

Wie ihr alle wisst, hängt dies von den weiteren Entscheidungen der Regierung bzw. der Länder ab.

Wir möchten deshalb alle bitten uns auch weiterhin zu unterstützen.

Wie könnt ihr das tun?

Wie ihr wisst, haben wir einen

online Shop

für erste Hilfe Produkte. Der Shop ist online und für alle zugänglich.

Also bevor ihr in die Apotheke geht und euch Erste Hilfe Produkte dort kauft, schaut in unseren Shop und bestellt über uns.

Mit Klick auf „online shop“ gelangt ihr auf unsere Shopseite.

Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit uns eine finanzielle Zuwendung in Form einer

Spende

zu geben. Selbstverständlich erhaltet ihr hierfür eine Spendenquittung, die ihr in eurer Steuererklärung geltend machen könnt. Mit Klick auf „Spende“ gelangt ihr direkt auf unsere Spendenseite.

Ihr habt aber auch die Möglichkeit, uns durch eine

Mitgliedschaft

zu unterstützen. Die Mitgliedschaft hat für euch den Vorteil, dass ihr unsere Seminare zu vergünstigten Preisen buchen könnt. Details hierzu findet ihr, wenn ihr auf „Mitgliedschaft“ klickt.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesen schweren Zeiten unterstützen.

Bleibt gesund.

Euer Team der Outdoorschule Süd e.V.

  

 

Elchrettung Advanced

Elchrettung b S 15

Dieses Jahr fand zum ersten Mal zusätzlich zu unserer normalen Elchrettung eine Elchrettung Advanced für ehemalige Elchretter statt.

Insgesamt 9 wackere Elchretter trotzten den Wetterbedingungen von +9 Grad bis -22 Grad und waren zusammen mit Skiern, Schneeschuhe und Pulkas am Polarkreis unterwegs. Schwerpunkte waren die konkrete Tourenplanung und Orientierung im Fjäll sowie Erste Hilfe anhand von komplexen Szenarien. Auch die Natur kam nicht zu kurz uns so schwärmen wir auch jetzt noch von der Polarnacht mit tollen Polarlichtern und Lagerfeuer am Polarkreis, dem Sonnenaufgang vom Zelt aus am Solberg, dem Kochen draußen, einem Wolfspfad und vielen anderen schönen Erlebnissen. Vor lauter Begeisterung haben wir uns gleich für in 2 Jahren wieder einen Termin bei Dirk in Solberget reserviert, um weiterzumachen. Dank Dirks toller Unterstützung hat alles wunderbar geklappt und wir konnten uns jeden Tag von Neuem an die Bedingungen anpassen.

Da uns da Kurskonzept so überzeugt hat, wird es ab jetzt jedes Jahr auch das Angebot der Elchrettung Advanced geben, schaut einfach mal in unseren Seminarkalender.