• Einzelpersonenseminare

    ERSTE HILFE OUTDOOR - Auf das Beste hoffen, auf das Schlimmste vorbereitet sein.
  • Gruppenseminare

    ABENTEUER OUTDOOR - gemeinsam draußen Ziele erreichen
  • Neu - Krisenmanagement

    In der Krise ist alles anders - so wie sonst auch
  • Über uns

    Was du schon immer wissen wolltest
  • Helfen und Spenden

    Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Angebote für Erwachsene

Moderation bei Entwicklungsprozessen

IMG 5494Die Outdoorschule Süd e.V. hat sich vor 15 Jahren als kleiner gemeinnütziger Verein gegründet und ist mittlerweile der führende Anbieter von Erste Hilfe Outdoor Kursen in Deutschland, in der Schweiz und in Luxemburg. Im Laufe dieses Entwicklungsprozessen sind wir immer wieder mit Themenbereichen wie Kombination und gutes Miteinander von Ehrenamt und Hauptamt, aktives Vereinsleben, Professionalisierung und anderem beschäftigt gewesen und wissen mittlerweile, dass der Anpassungsprozess ein steter und es wichtig ist, diesen moderieren zu lassen, um den Überblick zu behalten. Seit Jahren lassen wir diese Prozesse extern moderieren und bauen unseren Verein so Stück für Stück auf.

Einige unserer Mitarbeiter sind seit langem in diesen Prozess involviert, haben ein abgeschlossenes Pädagogikstudium, Beraterausbildungen, Zusatzqualifikationen und mittlerweile 10-20 Jahre Berufs- bzw. Leitungserfahrung. Gerne bringen wir diesen Erfahrungsschatz in eine Moderatorenrolle bei Euren Entwicklungsprozess ein und bündeln Eure guten Ideen.

Nach einem telefonischen Erstkontakt erstellen wir euch gerne ein individuelles Angebot, insofern wir für euch der richtige Ansprechpartner sind.

Kooperative Abenteuerspiele mal anders für erfahrene Erlebnispädagogen

Als Erlebnispädagogen sind wir es gewohnt, aus verschiedensten Büchern, dem Internet und anderen Quellen verschiedenste Übungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten herauszusuchen und anzuwenden. Da die Methoden nicht neu sind und viele Kunden schon mehrere erlebnispädagogische Fortbildungen besucht haben, wird es immer schwieriger neue Übungen zu finden. Wir von der Outdoorschule gehen das Thema von der anderen Seite an und bieten eine Fortbildung unter dem Motto "Eine Übung- unendlich verschiedene Möglichkeiten der Zielsetzung und Ausführung" an. Bei dieser Fortbildung geht es weniger um das Kennen Lernen neuer Übungen, sondern um ein anderes Anwenden bewährter Übungen und Erfahrungen damit zu machen, an welchen Stellschrauben ich drehen muss, um welche Wirkung zu erzielen. In diesem Rahmen wird es auch für erfahrene Pädagogen nochmals spannend und wir werden in verschiedensten Konstellationen miteinander in die Praxis gehen, so dass Ihr für eure Arbeit vor Ort neue Ideen mitnehmen könnt. Diese Fortbildung richtet sich nicht an Berufsanfänger, sondern an Teams, die in erlebnispädagogischen Settings arbeiten und sowohl als Team als auch als Auftraggeber für erlebnispädagogische Trainings profitieren wollen. Die Mindestdauer ist ein halber Tag und auf Anfrage erstellen wir gerne ein Angebot.

Angebote für die Notfallsanitäterausbildung und andere medizinische Berufe

In der Outdoorschule arbeiten viele Menschen, die sowohl eine rettungsdienstliche oder andere medizinische als auch eine pädagogische Ausbildung in Form eines Studiums haben. Im Rahmen des Curriculums für die Notfallsanitäterausbildung rücken nun pädagogische Inhalte mehr in den Vordergrund und Start ist eine Einstiegswoche mit Teambuildinginhalten. Durch die jahrelange Erfahrung in erlebnispädagogischen und medizinischen Settings ist es uns möglich den Transfer des Erlernten in den Arbeitsalltag besonders praxisnah zu gestalten. Für promedic in Karlsruhe haben wir bereits erfolgreich eine Einstiegswoche im Rahmen der Notfallsanitäterausbildung gestaltet.

Ressourcenmanagement

Der Kurs Ressourcenmanagement vermittelt euch und eurem Team, wie ihr in stressigen Situationen die Ruhe bewahren könnt und gleichzeitig die Fähigkeiten jedes Gruppenmitglieds nutzen könnt, das angestrebte Ziel zu erreichen.

Wie in allen Angeboten der Outdoorschule Süd e.V. wird auch hier auf höchste Professionalität in Kombination mit einer großen Praxisnähe geachtet.

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Ersten Hilfe Ausbildung hat uns mehrfach gezeigt, dass die gemeinsame Arbeit in einem „Rettungsteam“ an einem Patienten für alle Beteiligten sehr stark Stress auslösend ist. Daher eignen sich solche Szenarien hervorragend dafür, das eigene Arbeiten im und mit dem Team unter hohem Stress zu üben und zu optimieren.

Im Ressourcenmanagement-Training liegt der Fokus nicht bei der medizinischen Versorgung des Verunglückten, sondern auf Techniken, die

  •        die betroffenen Personen einen kühlen Kopf bewahren lassen,
  •        die Gruppe zu einem echten Team wachsen lassen, und
  •        die Fähigkeiten jedes einzelnen Gruppenmitglieds nutzbar macht.

Die Szenarien werden von uns entsprechend Ihrer Ziele vor- und durchgespielt, ausgewertet und Handlungsalternativen und Stressmuster anschaulich aufgedeckt und erläutert. In einem zweiten Schritt wird dann der Transfer in konkreten stressigen Situationen aus eurem Arbeitsalltag hergestellt.

Unser Ressourcenmanagement-Training bieten wir euch in Form von zwei Varianten an:

Variante A

Euer Ziel ist es, Ressourcenmanagement einmal ganz anders zu erleben und sich selbst und euer Team in ungewöhnlichen Notfall-Situationen auspzurobieren. Diese Szenarien werden von erlebnispädagogischen Elementen umrahmt, welche die Themen ansprechen, die für euer Team wichtig sind.

Variante B

Euer Training im Bereich Ressourcenmanagement wird mit einer Auffrischung / Ausbildung zum Ersthelfer kombiniert. Bei dieser Variante liegt der Schwerpunkt des Trainings nicht alleinig in der Bewältigung von stressigen Situationen, sondern auch im Notfallmanagement. Von diesem Kurs könnt ihr somit für euch und euer Team gleich in zweifacher Hinsicht profitieren.

Eure Trainer und SeminarleiterInnen

Das Training Ressourcenmanagement wird von erfahrenen Dipl. Sozialpädagogen durchgeführt, die seit langer Zeit in der Erwachsenenbildung tätig sind, meist eine Zusatzausbildung in Beratung und Coaching haben und jahrelange Erfahrung im Bereich von Reflexionen unterschiedlichster Art mit sich bringen.

Teamgröße / Dauer
  •        Teams ab vier Personen möglich
  •        Variante A: Dauer min. ein Arbeitstag
  •        Variante B: Dauer min. zwei Arbeitstage

 

Wenn wir mit unseren Konzepten euer Interesse geweckt haben, erstellen wir euch gerne nach einem persönlichen Vorgespräch ein individuell auf euch zugeschnittenes Angebot! Hier könnt ihr Kontakt mit uns aufnehmen.