• Einzelpersonenseminare

    ERSTE HILFE OUTDOOR - Auf das Beste hoffen, auf das Schlimmste vorbereitet sein.
    Read More
  • Gruppenseminare

    ABENTEUER OUTDOOR - gemeinsam draußen Ziele erreichen
    Read More
  • Neu - Krisenmanagement

    In der Krise ist alles anders - so wie sonst auch
    Read More
  • Über uns

    Was du schon immer wissen wolltest
    Read More
  • Helfen und Spenden

    Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende
    Read More
  • Unsere Facebookseite

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Wasserrettung

Rettungsschwimmen im Wildwasser

Unsere Wasserrettungskurse richten sind an diejenigen, die bei ihren Outdooraktivitäten regelmäßig nass werden (und wir sprechen hier nicht von Regen!). Wir bieten einen anerkannten Erste-Hilfe Kurs (9 UE) in Kombination mit einer weiteren Ausbildung im Bereich Wasserrettung. Ihr könnt dabei einerseits wählen zwischen

  • dem Deutschen Rettungsschwimmer in Bronze oder Silber der DLRG,

oder, wer es wilder mag

  • der international gültigen SRT1-Bescheinigung.

Weitere Informationen findet ihr unten im jeweiligen Kurstext.

Warum eines dieser Spezial-Seminare besuchen?

Das dynamische Element Wasser erfordert oft schnelle Handlung und Flexibilität, da sich Notfallsituationen von einer Sekunde auf die andere stark verändern können. Für erfolgreiche Rettungen in (reißendem) Wasser müssen daher unter Zeitdruck viele Anforderungen parallel erfüllt werden: Für die eigene Sicherheit und die weiterer Helfer sorgen, die Situation der betroffenen Person/en stabilisieren und sie aus dem Wasser retten, medizinische Hilfe leisten, weitere Personen sinnvoll einsetzen und dabei noch die Übersicht behalten und Ruhe bewahren...

Selbst erfahrene Paddler, Gruppenleiter oder Einsatzkräfte sind ohne intensives Training und gut gefüllte Trickkiste mit derartigen Situationen überfordert.

Beide Seminare richten sich an: 

  • alle Paddler im Kanu, Kajak und Raft die auf fließenden Gewässern ihrem Sport nachgehen
  • Leute, die dort mit Gruppen unterwegs sind und die Verantwortung tragen, z.B. Kanulehrer, Raftguides, DKV-Fachübungsleiter, Erlebnispädagogen, etc.
  • Nicht-Paddler, die beruflich mit Rettungssituationen in (strömendem) Wasser konfrontiert werden könnten

Ziel beider Ausbildungen:

Sicherheit mit medizinischen und technischen Notfallsituationen in (Fliess-) Gewässern erlangen wie z.B.: 
  • eine schmerzhafte Schulterverletzung beim Paddeln weit weg vom nächsten Arzt
  • ein Teilnehmer aus deiner Gruppe gerät als Schwimmer in den Rücklauf eines Stauwehrs
  • ein Boot verklemmt sich in der Strömung und lässt sich nur mit Seiltechnik bergen
  • es kommt zu einem Beinahe-Ertrinkungsunfall mit Bewusstlosigkeit und Atemstillstand
  • und einiges mehr...

 

Termine

Kurs:
Level:
Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndePlätzeOrtPreis
SET 01-18Swiftwater Emergency Technician 7. Jun 201810. Jun 2018
11 von 12Martina am Inn355,00 EUR pro Platz
SET Pur 01-18 Swiftwater Emergency Technician pur8. Jun 201810. Jun 2018
12 von 12Martina am Inn260,00 EUR pro Platz
WR 01-18Wasserrettung in Mölln (Schleswig-Holstein)  Neu14. Jun 201817. Jun 2018
10 von 10Mölln bei Hamburg285,00 EUR pro Platz
WR 02-18Wasserrettung in Neudenau (Baden Württemberg)28. Jun 20181. Jul 2018
10 von 10Neudenau bei Heilbronn285,00 EUR pro Platz