• Einzelpersonenseminare

    ERSTE HILFE OUTDOOR - Auf das Beste hoffen, auf das Schlimmste vorbereitet sein.
  • Gruppenseminare

    ABENTEUER OUTDOOR - gemeinsam draußen Ziele erreichen
  • Neu - Krisenmanagement

    In der Krise ist alles anders - so wie sonst auch
  • Über uns

    Was du schon immer wissen wolltest
  • Helfen und Spenden

    Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

aktuelle Beiträge

Trainerin / Trainer gesucht

Das Team der Outdoorschule Süd e.V. sucht Verstärkung

Du bist gerne draußen unterwegs und hast Freude daran, Wissen lebendig und praxisnah an andere Weitere zu geben?

Du möchtest gerne in einem persönlich strukturierten Verein arbeiten und bringst Enthusiasmus für das Thema Sicherheit im Outdoorbereich mit?

Idealerweise bringst du eine medizinische Ausbildung (mindestens Rettungshelfer), Unterrichtserfahrung, Erfahrung im Umgang mit Gruppen und Leiten von Feedbackrunden und den Ausbilderschein in Erster Hilfe mit. Teilweise können diese Kompetenzen aber auch erst im Rahmen deines Engagements bei uns erworben werden.

Der Umfang liegt bei 30-50% unbefristerer Festanstellung und losgehen kann es ab sofort. Bei entsprechender Qualifikation kann auch gerne ein Teil der Aufgaben im Bereich Abenteuer und Akademie Outdoor liegen.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fortbildung in Luxemburg

Manchmal fährt die Outdoorschule auch an etwas ungew20171202 080434 004öhnliche Orte im Winter, so wir hier nach Luxemburg zu einer Fortbildung für das Ifen.  Aber keine Sorge für unsere Fallbeispiele ging es dann doch in den nahen Wald und wir wohnten nur in der Nähe der mittlerweile zum Stadtviertel umgebauten alten Erzgewinnungsanlage in Esch sur Alzette.

Insgesamt 16 Lehrerinnen und 1 Lehrer trotzten der Dezemberkälte und dem Schnee und wir machten eine praxisnahe Schulung mit Lagerfeuer, Waldkindergartengelände, Trimm Dich Pfad, Aussichtsebenen und schöne Steinbrüchen. Also alles gegeben für ein Outdoorschulseminar und auch glücklichen Teilnehmern, die sich teilweise extra noch eine Schneeausrüstung gekauft haben.

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit!

 

 

Unsere Aktivitäten in Chile

Am Sonntag begann der Kurs für insgesamt 27 Tourismusguides aus Chile. Als Sportarten waren Bodzboard, Surfen, Paragliding, Sandboard, Trekking und Mountainbikes vertreten und am ersten Tag kümmerten wir uns um das Notfallmanagement, den BAP-Check und das Thema Schock. 
In den folgenden 3 Tagen wurde die Gruppe aufgeteilt. 
Am Montag verbrachten Angie und Rainer mit ihrer Übersetzerin Cindy Schoenfeld einen Tag am Strand und es ging um Notfälle rund um das Thema Wasser. Es wurden Ertrunkene gerettet und vieles mehr. 
Am Dienstag kamen dann die Trekkingguides und die Mountainbiker und es ging um die Höhenkrankheit, die Unterkühlung und vieles mehr.... 
Mal schauen, mit welche Erwartungen die Teilnehmer aus dem Bereichen Paragliding und Sandboard morgen kommen.


In den chilenischen Medien ist der Kurs bestens vertreten. Jeden Tag kommt die lokale Zeitung und berichtet.

  • Beitrag 1Destacan en prensa local de Iquique Curso de Gestión de Riesgos
  • Beitrag 2: Capacitan en gestión de riesgo a deprtistas
  • Beitrag 3: Expertos alemanes capacitarán en tourismo aventura a empresas regionlaes

Von Corfu (staatliche Wirtschaftsunterstützung in Chile) schaut auch jeden Tag jemand vorbei.

Die Teilnehmer haben viel Freude, sind hoch motiviert und wir freuen uns schon auf die weiteren Tage.
Schaut euch doch einfach die Videos an.

Eure Outdoorschule Süd e.V.

 

Der NDR zu Gast in Mölln

22219965 1503079429772960 7180742527090382622 o

Astrid Wulf vom NDR war am 6.Oktober 2017 zu Gast beim Basisseminar in Mölln. Unter anderem für Deutschlandradio Nova ist daraus ein Radiobeitrag unter der Headline "OUTDOOR-NOTHILFE - Erste Hilfe, wo kein Notarzt hinkommt" entstanden. Hört einfach mal rein: 

 

 

 

 

 

 

Unser neuer Standort "Nord"

Mllnin den vergangenen Monaten haben wir ein neues Trainerteam im Norden Deutschlands 
aufgebaut. Somit können alle Gruppenseminare ab 2018 auch im Norden gebucht werden. Die Berechnungsbasis für Anreisezeiten und Fahrtkosten werden für die Gruppenseminare dann ab Hannover und nicht mehr ab Freiburg berechnet. 
Mit den Standorten Mölln bei Hamburg und Kotthausen bei Wuppertal haben wir jetzt zwei weitere Standbeine für unsere Basisseminare Erste Hilfe Outdoor für Einzelpersonen.   
Wenn ihr Interesse an einem unserer Gruppenseminare habt, so nehmt doch Kontakt mit uns auf. Gerne erstellen wir für euch ein individuelles Angebot.
Unsere Einzelanmelderseminare könnt ihr direkt auf unserer Seite buchen.

Eure Outdoorschule Süd e.V. 

 

 

Basisseminar Erste Hilfe Outdoor in Utzenfeld.

 

Vom 21.-24.09.2017 tragen sich 14 Teilnehmer und 4 Teamer und 3 Kinder zu Basis 6 in Utzenfeld. Bei bestem Spätsommerwetter ging es rund um RUM BAP SAU DIWAN und alle hatten viel Spaß beim Erste Hilfe Outdoor lernen.
Unvergessen die Augenblicke, als Ka die Schlange durch den Adlerfarn gezogen wurde, die gerade Seraina mit 10 Jahren gebissen hatte, Juli und Simon mit einem knallroten und einem ganz weißen Kopf aus dem Wald torkelten, die markerschütternden Schreie von Angie am Lagerfeuer oder die Freude an unserem Schminkkasten in der Wundversorgung. Dazu haben wir unsere neue Kaffeekanne von Petromax getestet und sind begeistert.

 

Euer Team von der Outdoorschule Süd e.V.

 

IMG 0916

IMG 0409